Die finanziellen Mittel des Elternvereins setzen sich zusammen aus:

  • Ihren Mitgliedsbeiträgen,
  • Einnahmen bei Festen und Veranstaltungen sowie
  • Ihren Spenden.

Feste und Veranstaltungen, die der Elternverein jährlich unterstützt:

Jedes Semester präsentiert sich die Schule im Rahmen eines Tages der offenen Tür allen Interessierten. Der Elternverein kümmert sich dabei durch die Organisation eines Buffets um das leibliche Wohl aller Gäste. Auch die beiden Elternsprechtage, die jedes Schuljahr stattfinden, werden durch die Organisation eines Buffets vom Elternverein versüßt.

Das alljährliche Adventsingen der Kinder ist eine gelungene Einstimmung auf das Weihnachtsfest. In der Weihnachtsbäckerei aller Eltern werden fleißig Kekse für diese Schulveranstaltung gebacken. Punsch, Würstel und Brötchen dürfen dabei jedoch keinesfalls fehlen.

Ein besonderes Highlight ist das Sommerfest im Juni, das jährlich von rund 600 Personen besucht wird. Kaffee und Kuchen, Süßigkeiten für die Kids, Bowle für die Großen und Tombola für alle lassen das Besucherherz höher schlagen. Nur der unermüdliche Einsatz der freiwilligen Helfer ermöglicht es, dass dieses Fest zu dem wird, was es ist.


Ein herzliches Dankeschön an alle, die durch ihren Beitrag den Elternverein – und dadurch unsere Kinder – unterstützt haben!

Für die Organisation der Buffets sind wir auch weiterhin auf Ihre Hilfe angewiesen! Wir freuen uns, wenn Sie selbstgemachte Kuchen und Aufstriche sowie sonstige Leckereien beisteuern.


Die Einnahmen kommen zu 100 % unseren Kindern zu Gute!

Damit werden regelmäßig folgende Aktivitäten finanziert bzw. Unterstützungen getätigt:

  • Teilfinanzierung von Schulaktivitäten und -veranstaltungen wie zB Theaterbesuchen, Projekttagen, Feiern, Ateliertagen
  • bedarfsorientierte finanzielle Unterstützung für Schüler*innen zur Teilnahme an Projekttagen sowie zur Teilnahme am Schitag
  • Handgeld für Lehrer*innen und Sozialpädagog*innen